Über uns

Über die Schützengilde Sonnewalde 90 (1549) e.V. Die Schützengilde Sonnewalde 90 (1549) e.V. pflegt und fördert das Sportschießen.

Unser Verein will durch seine Aktivitäten der Gesundheit und Erholung seiner Mitglieder dienen. Er bemüht sich insbesondere um eine sinnvolle Gestaltung der Freizeit sowie der Förderung der Jugendarbeit. Die Gilde pflegt Schützentraditionen, sichert den Trainingsbetrieb, veranstaltet Wettkämpfe und nimmt an Wettkämpfen und Meisterschaften teil. Er bietet gegen Entgelt, für am Sportschießen interessierte Nichtmitgliedern, seine materiell- technischen und personellen Möglichkeiten zur Nutzung an. Die Schützengilde Sonnewalde 90 (1549) e.V. ist parteipolitisch konfessionell und rassisch neutral.

Gegründet wurde die Schützengilde Sonnewalde 90 (1549) e.V. am 30.05.1990.

Die Pflege des Brauchtums und der Traditionen der SG Sonnewalde von 1549, welche in der Zeit der DDR verboten war, werden gepflegt und fortgeführt.

Inzwischen zählt unsere Gilde ca. 65 Mitglieder, die sich an den unterschiedlichsten Wettkämpfen beteiligen.

Gleich nach der Gründung begannen wir mit der Errichtung des Schießstandes für Luftdruckwaffen in den Kellerräumen der Grundschule Sonnewalde. Doch es sollte nicht nur bei den Luftdruckdisziplinen bleiben. So entstand ganz idyllisch gelegen, unsere zweite Schießstandanlage, das Sportzentrum Sonnewalde. Über die Jahre wurden Schießanlagen für 25 Meter, 50 Meter und 300 Meter errichtet. Im Jahr 2012 konnte die 100 Meter-Anlage fertiggestellt werden. Eine wunderschöne Wurfscheibenanlage ermöglicht das Schießen mit Flinten.

Für den Austausch von Erfahrungen und das aktive Vereinsleben wurde ein Vereinszimmer errichtet. Ein Grillplatz sowie ein Spielplatz für Kinder, macht jede Veranstaltung zu einem kleinen Höhepunkt.

Doch bis geschossen werden konnte und weiterhin kann, mussten und müssen zahlreiche Arbeitsstunden von unseren Mitgliedern geleistet werden. So beschränkt sich die Tätigkeit nicht nur auf den Schießsport, sondern auch um das gemeinsame Arbeiten an unserer Sportanlage, denn diese will auch gepflegt und gewartet werden.

Auf unsren Bahnen trainieren unsere Schützen mit Klein- und Großkaliberwaffen. Seit 1993 wird bei uns auch mit dem Vorderlader geschossen. Neben der Beteiligung an nationalen und internationalen Wettkämpfen hat sich auch das Salutschießen anlässlich von Jubiläen als eine schöne Tradition entwickelt.

Jeden Freitag treffen sich die Schützen ab ca. 19.00 Uhr in ihrem Vereinszimmer im Kulturhaus Sonnewalde. In gemütlicher Runde wird über das Sportschießen gefachsimpelt und über vergangene sowie anstehende Termine gesprochen.

Wir würden uns freuen, wenn wir mit unsren Informationen Ihr Interesse gewinnen konnten. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei.

Ihre Martina Meier, Präsidentin der Schützengilde Sonnewalde 90 (1549) e.V.